Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Diallos souveräner Auftritt im zweiten Profikampf
Sport Lokalsport Lokalsport Diallos souveräner Auftritt im zweiten Profikampf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 06.02.2021
Ibrahima Diallo (links) freut sich über seinen Sieg gegen Bosniens Nummer eins, Adnan Zilic (rechts).
Ibrahima Diallo (links) freut sich über seinen Sieg gegen Bosniens Nummer eins, Adnan Zilic (rechts). Quelle: Privatfoto
Anzeige
Wuppertal

Der Marburger Boxer Ibrahima Diallo hat auch in seinem zweiten Profikampf einen souveränen Auftritt abgeliefert. In Wuppertal gewann er bei einer Veranstaltung nur für Profis gegen den Bosnier Adnan Zilic nach vier Runden einstimmig nach Punkten.

Der Athlet des 1. Marburger Boxclubs setzte seine boxerischen Fähigkeiten gegen Zilic gekonnt unter Beweis. Die Nummer eins des bosnischen Profiboxens wehrte sich zwar tapfer, hatte auch ein großes Kämpferherz, musste aber die technische Dominanz des Marburgers anerkennen. So sehr sich Zilic auch bemühte, er wurde von Diallo klar ausgeboxt und musste einige Wirkungstreffer des Marburger Athleten verkraften.

Schritt in Richtung Profilager

Ibrahima Diallo war gegen Ende des vergangenen Jahres ins Profiboxlager gewechselt, weil er keine Chance mehr gesehen hatte, in den Olympiakader zu kommen. Der Bayer Andrej Merzliakov (BC Amberg) und der Berliner Artur Beck-Ohanyan waren in der Rangliste des Deutschen Boxsport-Verbands vor ihm platziert worden, sodass er keine Chance mehr sah, in absehbarer Zeit an den Olympischen Spielen teilnehmen zu können.

Die große Unterstützung durch seinen Arbeitgeber, die Deutsche Bundeswehr im saarländischen Saarlouis (Ibrahima Diallo hat sich dort als Fallschirmjäger zeitverpflichtet), veranlasste den Marburger, den Schritt hinein ins Profiboxlager zu wagen.

Einladung von Deutschlands führenden Profi-Boxstall

„Dass Diallo ein begehrter Boxer ist, zeigt sich auch in der Einladung, die er jetzt vom Berliner Profi-Boxstall Agon, den zurzeit führenden Profi-Boxstall in Deutschland, für die kommenden Woche erhalten hat, nämlich an einem Vorbereitungslehrgang für die nächsten Profikämpfe der Bundeshauptstädter teilzunehmen“, sagt sein Marburger Boxtrainer Ronald Leinbach.

Dort wird sich Diallo mit den besten deutschen Profis und auch mit den eingeladenen kubanischen Boxstars im gemeinsamen Training beweisen können. „Um sich erfolgreich weiter im Profiboxgeschäft aufzubauen, benötigt Ibrahima aber auch Sponsoren, die ihm beim Aufstieg in der Weltrangliste helfen wollen“, ergänzte Leinbach.

Von unseren Redakteuren