Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport BC Marburg trennt sich von Trainer Julian Martinez
Sport Lokalsport Lokalsport BC Marburg trennt sich von Trainer Julian Martinez
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 15.01.2021
Ist nicht mehr Cheftrainer beim BC Pharmaserv Marburg: Julian Martinez. Foto: Thorsten Richter
Ist nicht mehr Cheftrainer beim BC Pharmaserv Marburg: Julian Martinez. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg

Am Samstagabend (19 Uhr) sind die Blue Dolphins beim TSV Wasserburg zu Gast - Julian Martinez wird dann nicht mehr auf der Trainerbank sitzen. Am Freitag hat der Basketball-Club die Trennung vom 50-Jährigen verkündet. Zwischen Spielerinnen und Trainer habe es "nicht gepasst", begründete Stefan Gnau die Entscheidung des Vorstands.

Julian Martinez war erst im Spätsommer nach Marburg gekommen. Nach dem Abgang von Patrick Unger nach mehr als sieben Jahren als BC-Chefcoach im Frühjahr 2020 war zunächst Dana Beszczynski verpflichtet worden, der US-Amerikaner bat aber bereits nach einigen Wochen aus privaten Gründen um Auflösung seines Vertrags. In Martinez wurde schnell ein Ersatz gefunden - nun ist nach nicht einmal einem halben Jahr die Trennung erfolgt.

Vorerst wird Christoph Wysocki, Trainer der Zweitliga-Mannschaft und des U-18-Bundesliga-Teams des BC Marburg, die sportliche Verantwortung für die Erstliga-Mannschaft übernehmen.

Von Stefan Weisbrod