Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Marburg bleibt in der Bundesliga
Sport Lokalsport Lokalsport Marburg bleibt in der Bundesliga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 29.02.2020
Jubel nach der Schlusssirene: Die Marburger Basketballerinnen haben den Bundesliga-Klassenerhalt geschafft. Quelle: Nadine Weigel
Anzeige
Marburg

Große Erleichterung in der Georg-Gaßmann-Halle nach der Schlusssirene, zunächst sah es aber weniger gut aus: Nach einer schwachen ersten Hälfte und einem 29:37-Rückstand trat das Team von Trainer Patrick Unger in der zweiten Halbzeit wie ausgewechselt auf. Mit starker Defense und spielerisch starker Leistung verkürzte der BC Pharmaserv den Rückstand, glich in der 27. Minute erstmals aus (42:42) und holte sich kurz nach Beginn des Schlussviertels erstmals die Führung (53:52/33.), die er bis zum Schluss nicht mehr abgab. Aufbauspielerin Alex Wilke war vor 500 Zuschauern mit 15 Punkten erfolgreichste Marburger Werferin, Centerin Maryna Ivashchanka kam auf 14 Zähler.

Was für ein Spiel: Die Blue Dolphins schlagen Saarlouis 66:60. Fotos: Nadine Weigel/Miriam Prüßner

Der Marburger Klassenerhalt ist nach dem drittletzten Spieltag sicher, da die Halle Lions beim amtierenden Meister Herner TC mit 70:82 unterlagen. Bei zwei Siegen Rückstand auf die Baskets Göttingen ist für den BC sogar noch der Einzug in die Playoffs möglich. Am nächsten Wochenende gastieren die Blue Dolphins beim direkten Konkurrenten, am letzten Hauptrundenspieltag empfangen sie dann den TK Hannover.

Anzeige

von Stefan Weisbrod 

Anzeige