Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport BC Marburg II weicht nach Gießen aus
Sport Lokalsport Lokalsport BC Marburg II weicht nach Gießen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 23.03.2022
Will mit den Young Dolphins in der zweiten Liga bleiben: Volha Tamirgeanu.
Will mit den Young Dolphins in der zweiten Liga bleiben: Volha Tamirgeanu. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg

Für die Erstliga-Basketballerinnen des BC Pharmaserv Marburg beginnen am Sonntag die Playoffs mit einem Auswärtsspiel in Freiburg. Das Zweitliga-Team hingegen muss in den Playdowns ran, will dort den Abstieg vermeiden. Die erste Partie in dieser Runde soll am Wochenende stattfinden – was den Verein vor ein Problem gestellt hat.

Am Sonntag sollte aufgrund der terminlichen Überschneidung mit der Erstliga-Partie nicht gespielt werden. Am Samstag steht jedoch die Sporthalle des Gymnasium Philippinum – bereits Ausweichstätte, da die Hallen am Sportpark derzeit als Notunterkünfte für Flüchtlinge genutzt werden – aufgrund eines schon länger geplanten Goalball-Turniers nicht zur Verfügung. Ein Spiel am Freitagabend lehnen sowohl Gegner Dillingen Diamonds als auch die Liga ab. Und das Heimrecht hätte Dillingen zwar getauscht, aber nur unter der Voraussetzung, am Sonntag zu spielen, womit der BC nichts gewonnen hätte.

Marburger Team startet mit vier Punkten

Die Verantwortlichen um Vorstandsmitglied Stefan Gnau waren also erneut auf Hallensuche – schließlich mit Erfolg: Am Dienstagabend teilte Gnau der OP mit, dass am Samstag (Beginn um 18.30 Uhr) in der Sporthalle „Rivers Barracks“ in Gießen gespielt werden soll. Nur letzte Details mit dem Gießener Sportamt seien noch zu klären.

Die Abstiegsrunde beginnt für die Young Dolphins also mit einem Heimspiel im „Exil“. Am 3. April muss der BC II dann beim USC Heidelberg II ran, empfängt am 9. oder 10. April Heidelberg II in Marburg und reist schließlich am 16. April ins Saarland zu den Diamonds. Nur der Erste der Vierergruppe schafft sicher den Klassenerhalt. Gegen das vierte Team, Rist Wedel, muss der BC II nicht erneut spielen. Vier Punkte aus der nun auch formal abgebrochenen Hauptrunde der 2. Bundesliga Nord gehen in die Abstiegsrunden-Wertung ein.

Von Stefan Weisbrod