Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Offiziell: Dana Beszczynski trainiert Bundesliga-Team
Sport Lokalsport Offiziell: Dana Beszczynski trainiert Bundesliga-Team
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 11.04.2020
Dana Beszczynski ist neuer BC-Cheftrainer.
Dana Beszczynski ist neuer BC-Cheftrainer. Quelle: privat
Anzeige
Marburg

Der BC Pharmaserv hat einen Nachfolger für den scheidenden Coach Patrick Unger unter Vertrag genommen: Dana Beszczynski hat beim Bundesligisten einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2022/2023 unterschrieben, wie der Verein nun offiziell bekanntgegeben hat. Die OP hatte bereits vor einem Monat exklusiv berichtet, dass der US-Amerikaner neuer Coach der Marburger Erstliga-Frauen wird.

Zuletzt ist der 54-Jährige, der seit mehreren Jahrzehnten in Österreich lebt, beim Leistungszentrum Oberösterreich Linz-Wels angestellt gewesen, wo er unter anderem die Bundesliga-Frauen trainierte. In Beszczynski wird erstmals ein US-Amerikaner Cheftrainer beim BC.

Fokus liegt auch beim neuen Coach auf der Defensive

Er wolle in Marburg „etwas aufbauen“ und seinen „Stil als Trainer einbringen“, wird Beszczynski in der Vereinsmitteilung zitiert. „Ich möchte, dass wir modernen, schnellen Basketball spielen“, der Fokus solle dabei auf der Defensive liegen – dort lag er bereits unter Unger, der nach mehr als sieben Jahren als Cheftrainer in Marburg eine neue Herausforderung als Nachwuchskoordinator bei Männer-Bundesligist Gießen 46ers antritt (die OP berichtete mehrfach).

BC-Präsident Oliver Pohland freut sich, einen Trainer gefunden zu haben, „der ein hohes Niveau gepaart mit langjähriger Erfahrung im amerikanischen und österreichischen Damen-Basketball mitbringt. Es passt formal, fachlich, von der Vision und vom Zwischenmenschlichen her prima“, ist er überzeugt.

Von Stefan Weisbrod