Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Zehn Wochen Pause: Wetzlars Rüdiger mit Kahnbeinbruch
Sport Hessen Zehn Wochen Pause: Wetzlars Rüdiger mit Kahnbeinbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:26 25.10.2018
Wetzlar

Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, zog sich der 20-Jährige im Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen einen Kahnbeinbruch in der rechten Hand zu. Das ergab eine CT-Untersuchung in der Handchirurgie der BG Unfallklinik Frankfurt. Rüdiger fällt etwa zehn Wochen aus.

Nach dem Ausfall von Björnsen und Weissgerber war der gebürtige Alsfelder aus der U23 des Clubs in die erste Mannschaft hochgezogen worden und hatte in den vergangenen beiden Pflichtspielen im DHB-Pokal und der Bundesliga überzeugt. Er erzielte insgesamt neun Treffer. "Sein Ausfall ist extrem bitter, für ihn und auch für uns", sagte HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. "Es ist unfassbar und kaum noch in Worte zu fassen, was uns da gerade widerfährt. So viel Verletzungspech in kürzester Zeit habe ich noch nicht erlebt."

dpa

Das Viertelfinalspiel im DHB-Pokal zwischen den Handball-Bundesligisten THW Kiel und MT Melsungen wird vorgezogen. Wie der hessische Club am Donnerstag mitteilte, wird die Partie in Kiel bereits am 27. November (19.00 Uhr) und nicht wie vorgesehen am 18./19. Dezember ausgetragen.

25.10.2018

Die deutschen Tennis-Herren treten in Frankfurt zu ihrem Davis-Cup-Heimspiel in der Qualifikationsrunde gegen Ungarn an. Das teilte der Deutsche Tennis Bund am Donnerstag mit.

25.10.2018

Deutschlands schnellster Marathonläufer Arne Gabius hofft bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio auf eine Überraschung. "Es ist alles offen, das ist der Reiz von Olympia", sagte der 37 Jahre alte gebürtige Hamburger drei Tage vor seinem Start am Sonntag (10.00 Uhr) beim Frankfurt-Marathon.

25.10.2018