Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Springreiter Wernke gewinnt Großen Preis in Frankfurt
Sport Hessen Springreiter Wernke gewinnt Großen Preis in Frankfurt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 22.12.2019
Jan Wernke springt mit seinem Pferd über ein Hindernis. Quelle: Uwe Anspach/dpa/Archivbild
Frankfurt/Main

Unter dem Sattel hatte der 30-Jährige die Holsteiner Stute Queen Mary. Beide blieben im Stechen in einer Zeit von 34,81 Sekunden fehlerfrei. Zweite wurde Angelique Rüsen aus Marl mit Arac du Seigneur (0/36,96), gefolgt von dem Niederländer Ivo Biessen mit Lorenta (0/40,43). Insgesamt hatten es fünf Reiter in die entscheidende Runde geschafft. 

dpa

Kein Sieg gegen Außenseiter Labanauskas: Max Hopp hat den Sprung ins Achtelfinale bei der Darts-WM erneut verpasst. Das 2:4 wurmt den Hessen, der nun dem letzten verbliebenen Deutschen die Daumen drückt.

22.12.2019

Sie gehörten zu den erfolgreichsten Dressurgespannen Deutschlands, nun hat Isabell Werth den 18-jährigen Don Johnson zum letzten Mal auf einem Turnier vorgeführt - und das standesgemäß mit zwei Siegen.

22.12.2019

Der Springreiter Hans-Dieter Dreher aus Eimeldingen hat am Samstagnachmittag beim internationalen Frankfurter Reitturnier den Champions Cup gewonnen. Auf seiner Stute Twenty Clary bleib der 47-Jährige in der Siegerrunde fehlerfrei und war in 38,68 Sekunden schneller als die Konkurrenz.

21.12.2019