Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Nächster Schritt für Tennisturnier in Bad Homburg geschafft
Sport Hessen Nächster Schritt für Tennisturnier in Bad Homburg geschafft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 09.09.2019
Angelique Kerber. Quelle: Kevin Hagen/AP/Archivbild
Bad Homburg

Für die Umsetzung des angedachten Damen-Turniers müssen nun am Donnerstag auch die Stadtverordneten ihre Zustimmung geben. Die Verträge mit der Profi-Damentennisorganisation WTA könnten den Angaben zufolge schon am Freitag unterschrieben werden.

Das Turnier soll vom 20. bis 27. Juni 2020 mit der dreimaligen Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber als Zugpferd erstmals ausgetragen werden und der Vorbereitung auf Wimbledon dienen. Die Veranstalter des Grand-Slam-Turniers in London würden als Inhaber der Turnier-Lizenz, das Kerber-Management zusammen mit der Agentur Perfect Match des Schweizers Markus Günthardt als Veranstalter fungieren.

dpa

Einem Medienbericht zufolge steht die Entscheidung über ein neues Rasen-Tennisturnier in Bad Homburg kurz bevor. Die Verträge mit der Profi-Damentennisorganisation WTA könnten schon am Freitag unterschrieben werden, wie der Bad Homburger Oberbürgermeister Alexander Hetjes (CDU) der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" sagte.

08.09.2019

Torwart Johan Sjöstrand verlässt den Handball-Bundesligisten MT Melsungen am Saisonende und wechselt nach Dänemark zu Bjerringbro-Silkeborg. Der 32 Jahre alte Schwede hat sich mit dem Verein aus der Weltmeisterliga auf einen Dreijahresvertrag geeinigt.

08.09.2019

Die deutsche Turn-Rekordmeisterin Elisabeth Seitz überzeugt als Siegerin der 2. WM-Qualifikation, genauso wie Sophie Scheder und Emelie Petz. Cheftrainerin Ulla Koch dürfte die WM-Auswahl beim Puzzle "Fünf aus Sechs" nicht leicht fallen.

07.09.2019