Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen HSG Wetzlar verlängert Vertrag mit Lindskog bis 2022
Sport Hessen HSG Wetzlar verlängert Vertrag mit Lindskog bis 2022
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 11.11.2019
Kristian Björnsen (l) und Anton Lindskog von der HSG Wetzlar jubeln auf dem Spielfeld. Quelle: Silas Stein/dpa/Archivbild
Wetzlar

Der 25 Jahre alte Kreisläufer kam 2016 von IFK Kristianstad zu den Mittelhessen.

"Er hat sich mittlerweile in der Bundesliga etabliert und ist aus unserer Mannschaft nicht mehr wegzudenken", sagte HSG-Trainer Kai Wandschneider am Montag in einer Vereinsmitteilung über den Schweden. Vor Lindskog hatten bereits Linksaußen Maximilian Holst und Rückraumspieler Stefan Cavor ihre Verträge bis ins Jahr 2022 verlängert.

dpa

Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer hat vor 30 Jahren zunächst nichts vom historischen Mauerfall mitbekommen. "Ich habe am Tag des Mauerfalls in Hawaii geheiratet und es erst am nächsten Tag über das amerikanische Fernsehen erfahren", erzählte Fischer am Samstag beim SportpresseBall in Frankfurt.

09.11.2019

Handball-Bundesligist MT Melsungen verstärkt sich zur kommenden Saison mit dem isländischen Nationalspieler Arnar Freyr Arnarsson. Der 23 Jahre alte Kreisläufer wechselt dank einer Ausstiegsklausel im Sommer vom dänischen Erstligisten GOG Handbold zu den Nordhessen, bei denen er einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2023 erhält.

08.11.2019

Es ist ein äußerst ehrgeiziges Projekt. In Hessen soll bis zum Frühjahr 2021 die weltweit größte Tennis-Akademie entstehen. Von den weit vorangeschrittenen Plänen ist auch der sehr prominente Namensgeber überzeugt.

07.11.2019