Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Glasner glaubt weiter an Verbleib von Kostic
Sport Hessen Glasner glaubt weiter an Verbleib von Kostic
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 27.07.2022
Filip Kostic (l) steht beim Training des Bundesligisten Eintracht Frankfurt am Frankfurter Stadion neben Cheftrainer Oliver Glasner.
Filip Kostic (l) steht beim Training des Bundesligisten Eintracht Frankfurt am Frankfurter Stadion neben Cheftrainer Oliver Glasner. Quelle: Arne Dedert/dpa
Anzeige
Walldorf (dpa)

Eintracht Frankfurts Trainer Oliver Glasner glaubt weiterhin fest an den Verbleib des von West Ham United umworbenen Flügelflitzers Filip Kostic. «Ich weiß zwar nicht, was bis zum 1. September noch passiert. Aber Stand heute bin ich sicher, dass er bleibt», sagte Glasner am Mittwoch nach dem 5:0-Sieg im letzten Testspiel beim FC Astoria Walldorf dem Pay-TV-Sender Sky.

West Ham United hat für den serbischen Nationalspieler bereits ein Angebot bei der Eintracht hinterlegt. Laut übereinstimmender Medienberichte bietet der englische Premier-League-Club, den die Hessen in der Vorsaison auf dem Weg zum Europa-League-Triumph im Halbfinale ausgeschaltet hatten, 15 Millionen Euro für Kostic. Die Eintracht erhofft sich von einem Transfer des 29-Jährigen, dessen Vertrag im Sommer 2023 ausläuft, rund 20 Millionen Euro.