Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Gabius Neunter: Äthiopierin Tesfay läuft Streckenrekord
Sport Hessen Gabius Neunter: Äthiopierin Tesfay läuft Streckenrekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 28.10.2018
Frankfurt/Main

Sieger wurde der Äthiopier Kelkile Gezahegn in 2:06:37 Stunden vor Martin Kosgey aus Kenia, der in 2:06:41 ins Ziel kam. Dritter wurde dessen Landsmann Alex Kibet (2:07:09). "Das Rennen an sich war sehr gut. Ich bin super zufrieden", sagte Gabius.

Die Äthiopierin Haftamnesh Tesfay stellte bei ihrem Sieg in inoffiziellen 2:20:36 Stunden einen Streckenrekord auf. Sie blieb deutlich unter der sechs Jahre alten Bestmarke von Meselech Melkamu (Äthiopien/2:21:01). Auf Rang zwei lief Meskerem Assefa in 2:20:47 Stunden vor Bedatu Hirpa (2:21:32/beide Äthiopien). Die Wahl- Frankfurterin Katharina Heinig lief in 2:29:53 Stunden auf Platz 14.

dpa

Lars Weissgerber vom Handball-Bundesligisten HSG Wetzlar ist nach seinem Knöchelbruch erfolgreich operiert worden. Der 21-Jährige hatte sich die schwere Verletzung Mitte Oktober im Auswärtsspiel beim deutschen Rekordmeister THW Kiel zugezogen.

27.10.2018

Handball-Bundesligist MT Melsungen hat die am Saisonende auslaufenden Verträge mit Kreisläufer Felix Danner und Linksaußen Michael Allendorf um jeweils zwei Jahre bis zum Sommer 2021 verlängert.

26.10.2018

Die Olympia-Dritte Mare Dibaba geht am Sonntag (10.00 Uhr) beim Frankfurt-Marathon auf die Jagd nach dem Streckenrekord. "Ich habe sehr gut trainiert und will eine Zeit zwischen 2:20 und 2:22 Stunden laufen", kündigte die 29-jährige Äthiopierin am Freitag an.

26.10.2018