Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Fünfter Sieg für Hamburg Towers: 100:79 gegen Gießen
Sport Hessen Fünfter Sieg für Hamburg Towers: 100:79 gegen Gießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:05 10.12.2020
Ein Ball geht in den Korb. Quelle: Soeren Stache/dpa/Symbolbild
Anzeige
Hamburg

Zum ersten Mal knackten die Hanseaten zudem die 100-Punkte-Marke in dieser Spielzeit. Jordan Swing war mit 28 Punkten bester Towers-Werfer.

Der US-Amerikaner war mit fünf erfolgreichen Dreiern bei fünf Versuchen auch der Mann des ersten Viertels und maßgeblich an der zwischenzeitlichen 22:11-Führung seiner Mannschaft nach rund sechs Minuten beteiligt. In der Folge aber agierten die Gastgeber etwas unkonzentriert und ließen Gießen wieder bis auf sechs Punkte herankommen.

Anzeige

Auch dank der vier weiteren Drei-Punkte-Würfe von Justus Hollatz, Swing (2) und Zac Cuthbertson zogen die Towers Mitte des zweiten Viertels auf 42:22 davon. Zwar gelang den Hanseaten bis zur Pause nicht jede Offensivaktion, doch die Defensive hatte die Gießener dafür weitgehend im Griff.

Trotz der klaren Führung gingen die Towers auch im dritten Viertel weiter konsequent zur Sache und hielten die Gäste auf Distanz, auch wenn der dritte Spielabschnitt schließlich mit 28:26 an Gießen ging. Der Vorsprung aber sollte ausreichend sein, so dass die Towers im Schlussviertel nicht mehr in Gefahr gerieten. Am Sonntag (15.00 Uhr) kommt es in der Wilhelmsburger Halle zum Topspiel gegen Ulm.

dpa