Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Champions League: Frankfurts Volleyballer auf Erfolgskurs
Sport Hessen Champions League: Frankfurts Volleyballer auf Erfolgskurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 23.10.2018
Frankfurt/Main

Im Rückspiel am 31. Oktober (20.25 Uhr) würde den Hessen damit schon eine knappe Niederlage zum Weiterkommen reichen.

Die Mannschaft von Trainer Stelio DeRocco fand vor 443 Zuschauern in der Fraport Arena schnell ins Spiel und profitierte dabei von einer Reihe von Annahmeproblemen des Gegners. Im weiteren Spielverlauf schlichen sich jedoch auch bei den Hessen etliche Fehler ein, so dass die Begegnung bis zum Ende spannend blieb. Der starke Außenangreifer Moritz Karlitzek verwandelte schließlich den zweiten Matchball für die Volleys.

dpa

Entwarnung für Handball-Bundesligist HSG Wetzlar: Linksaußen Maximilian Holst hat sich entgegen ersten Befürchtungen keine schwere Verletzung zugezogen. Bei dem 29-Jährigen, der am vergangenen Samstag beim Warmmachen vor der Partie gegen Frisch Auf Göppingen umgeknickt war, wurde am Dienstag bei einer MRT-Untersuchung lediglich ein Knochenödem diagnostiziert.

23.10.2018

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat auf die anhaltende Personalmisere reagiert und Rechtsaußen Maximilian Lux verpflichtet. Der 23-Jährige kommt vom HC Erlangen und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende, wie die Hessen am Montag mitteilten.

22.10.2018

Trainer Gordon Herbert hat nach einer Pleite mit seinen Fraport Skyliners aus Frankfurt offen über einen Rückzug aus dem Basketball gesprochen. "Ich bin alt genug, um mit Niederlagen umzugehen.

22.10.2018