Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Zweiter Tag der HAZ-Fielmann-Fußballschule in Heeßel
Sport Fußball Zweiter Tag der HAZ-Fielmann-Fußballschule in Heeßel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:45 27.07.2010
Von Christian Purbs
HAZ-Fielmann-Fußballschule in Heeßel Quelle: Ulrich zur Nieden
Anzeige

HAZ-Fielmann-Fußballschule (noch) nicht, aber im Erfüllen von Wünschen hat das Team um den Sportlichen Leiter Thomas Joedecke bereits Expertenstatus. „Ich habe von der Fußballschule geträumt“, verriet Lion Kahle aus Garbsen, „wir haben die ganze Zeit aufs Tor geschossen.“ Aus dem Traum des Neunjährigen aus Garbsen wurde am Dienstag am 2. Tag der Fußballschule auf der Anlage des Heeßeler SV Wirklichkeit. Alle technischen Übungen am Vormittag endeten mit einem Torabschluss, und bei der Technik-Olympiade nach der Mittagspause kam Lion so richtig aus seine Kosten. Als es bei einer Station darum ging, wer von den 60 Kindern den härtesten Schuss hat, legte sich der kleine Kicker mit fast 80 Stundenkilometern so richtig ins Zeug. „Volle Pulle unten in die Mitte, das bringt am meisten“, verriet Bjarne Knitter aus Bröckel das Erfolgsgeheimnis.

Vielleicht hatten die Jungen und Mädchen auch deshalb soviel Kraft, weil sie sich zuvor mit leckeren Apfelstücken gestärkt hatten. Die Äpfel hatten einige Mütter der Kinder in der Küche des Vereinsheims in mundgerechte Portionen geschnitten – auch Teamgeist wird in der Fußballschule ganz groß geschrieben.

Anzeige

Zum Abschluss des 3. und damit schon letzten Tages der Fußballschule steht am Mittwoch traditionell das Spiel der Fußballschüler gegen die Trainer an. Bei der großartigen Unterstützung für den Fußballnachwuchs wird das garantiert eine verdammt schwere Aufgabe für die Trainer.