Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Usain Bolt darf für Manchester spielen
Sport Fußball Usain Bolt darf für Manchester spielen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 05.09.2012
Bolt auf dem Fußballplatz: Für Manchester United soll der Olympia-Sieger gegen Real Madrid antreten.
Bolt auf dem Fußballplatz: Für Manchester United soll der Olympia-Sieger gegen Real Madrid antreten. Quelle: dpa
Anzeige
London

Alex Ferguson hat den Wunsch von Usain Bolt erhört. Der Trainer des Premier-League-Club Manchester United lud den schnellsten Mann der Welt ein, im kommenden Jahr in einem Showspiel gegen Real Madrids Legenden für ManUnited aufzulaufen. „Das könnte fantastisch werden“, schrieb Ferguson am Mittwoch in seiner Vereinskolumne. „Da gäbe es Möglichkeiten, ihn einzusetzen und zu schauen, wie er sich macht.“

Bolt hatte mehrmals geäußert, gern einmal für seinen Lieblings-Fußballclub zu spielen. Nach Aussage von Ferguson war der sechsmalige Leichtathletik-Olympiasieger schon ein paar Mal im Old Trafford-Stadion zu Besuch. Der 26-Jährige habe dabei unter anderen dem damaligen ManUnited-Stürmer Cristiano Ronaldo Sprint-Tipps gegeben, so Ferguson. Zuletzt hatte Bolt den 3:2-Sieg von Manchester gegen den FC Fulham Ende August gesehen. Ferguson: „Er ist phänomenal.“

dpa/sag

05.09.2012
Heiko Rehberg 08.09.2012