Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball TSV Kirchrode und HSC komplettieren die Final Four
Sport Fußball TSV Kirchrode und HSC komplettieren die Final Four
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:59 26.07.2016
Anzeige

TSV Kirchrode und HSC heißen die letzten beiden Teams, die den Einzug in die Final Four des Sportbuzzer-Cups geschafft haben. Packende Schlussminuten sahen die Zuschauer im ersten Spiel auf der Anlage des TSV Kirchrode. Dort setzten sich am Ende die Gastgeber mit 4:1 (1:1) nach Elfmeterschießen gegen die SG Blaues Wunder durch. Bis drei Minuten vor dem Schlusspfiff hatte alles nach einem Sieg für das Team aus der 1. Kreisklasse in der regulären Spielzeit ausgesehen.

Viktor Jonas hatte Kirchrode in der 57. Minute in Führung gebracht – in eine Drangphase der Gäste hinein. Blaues Wunder hatte Mitte der zweiten Hälfte aufgedreht und konnte gute Möglichkeiten durch Daniel Mikolaiczyk und Felix Sanchez für sich verbuchen. Und die SG war auch von dem überraschenden Gegentor nur kurz geschockt und schlug zurück. Nach einer Stunde hieß es 1:1. Elfmeterschießen. Und das gewannen die Gastgeber deutlich.

Anzeige

Tore: 1:0 Viktor Jonas (57.), 1:1 Felix Sanchez (59.).

Einen Favoritensieg gab es in der zweiten Partie des Abends. Oberligist HSC besiegte den Kreisligisten Kleeblatt Stöcken mit 4:2. Der Underdog hatte lange gut mitgehalten und sogar die Chance zum zwischenzeitlichen 1:0. Am Ende reichte es aber nicht für einen Überraschungscoup.

Tore: 0:1 Cagdas Yagci (11.), 0:2 Felipe-Marcel Böttcher (17.), 1:2 Raphael Okyere (23.), 1:3 Halil Suveren (48.), 1:4 Gianluca Vinals-Ziegler (50.), 2:4 Okyere (52.).

Hier können Sie noch mal den Verlauf der beiden Spiele nachlesen. 

Fußball Viertelfinale im Sportbuzzer-Cup - Wer macht die Final Four komplett?
26.07.2016