Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Schuster soll neuer Trainer beim VfL Wolfsburg werden
Sport Fußball Schuster soll neuer Trainer beim VfL Wolfsburg werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 20.12.2012
Es fehlt noch die Unterschrift: Bernd Schuster wird wohl neuer Trainer in Wolfsburg.
Wolfsburg

„Es ist richtig, dass Bernd Schuster ein Kandidat ist, aber es müssen alle Rahmenbedingungen stimmen. Es gibt verschiedene Dinge zu klaren“, erklärte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs am Donnerstag.

Schuster war in der Vergangenheit schon mehrmals in Wolfsburg als Trainerkandidat gehandelt worden, unter anderem als Nachfolger von Felix Magath im Meisterjahr 2009. Außerdem soll der "blonde Engel" mit Aufsichtsrats-Chef Garcia Sanz befreundet sein.

Bei den Niedersachsen soll Schuster einen Vertrag bis 2015 erhalten. Der ehemalige Meistertrainer von Real Madrid hat bisher noch nicht in der Fußball-Bundesliga als Coach gearbeitet.

dpa

Der frühere Fußball-Nationalspieler Bernd Schuster ist als neuer Trainer beim VfL Wolfsburg im Gespräch. Der 52-Jährige hat nach Medien-Informationen bereits mit VfL-Manager Klaus Allofs gesprochen.

19.12.2012

Der FC Bayern München und WM-Torschützenkönig Thomas Müller wollen noch viele Jahre zusammen Titel gewinnen. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister am Mittwoch mitteilte, wurde die bis zum 30. Juni 2015 vereinbarte Zusammenarbeit um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2017 ausgedehnt.

19.12.2012

Der FC Schalke 04 ist raus aus dem DFB-Pokal. Der neue Trainer Jens Keller konnte den Negativtrend nicht stoppen. Neben Schalke-Bezwinger Mainz kamen auch der FC Bayern weiter und der SC Freiburg aus der Bundesliga weiter. In Offenbach jubelte ein Drittligist.

19.12.2012