Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Schiedsrichter bricht Spieler von 1860 München die Nase
Sport Fußball Schiedsrichter bricht Spieler von 1860 München die Nase
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 27.01.2013
Daniel Bierofka (hier Archivbild) prallte mit dem Schiedsrichter zusammen. Quelle: dpa
München

Eine Untersuchung im Krankenhaus ergab als Diagnose einen Nasenbeinbruch, der nicht operiert werden müsse. „Das ist natürlich bitter“, äußerte Löwen-Trainer Alexander Schmidt. Er geht aber davon aus, dass Bierofka zum Rückrundenstart am 4. Februar gegen den Tabellendritten 1. FC Kaiserslautern eingesetzt werden kann. Der 33-Jährige könne auch mit einer Gesichtsmaske spielen, meinte Schmidt.

dpa

Fußball-Profi Emanuel Pogatetz vom VfL Wolfsburg steht vor einem Wechsel zu West Ham United in die Premier League. Der Österreicher soll am Sonntag zum Medizincheck nach London geflogen sein. Der Bundesligaclub bestätigte die Reise des 30 Jahre alten Innenverteidigers, der erst im Sommer 2012 von Hannover 96 nach Wolfsburg gekommen war.

27.01.2013

Ein 0:0 in Freiburg reicht Bayer Leverkusen, um Platz zwei hinter den Bayern zu behaupten. Am kommenden Wochenende kommt Titelverteidiger Dortmund zum Topspiel in die BayArena. Frankfurt bleibt dran, Schalke verliert den Kontakt. In Fürth schwindet allmählich die Hoffnung.

26.01.2013

Jakub Blaszczykowski hält Borussia Dortmund auf Champions-League-Kurs. Beim leicht und locker herausgespielten 3:0 (2:0) gegen den 1. FC Nürnberg wurde der in die Startelf zurückgekehrte Pole am Freitagabend zum Matchwinner für den Titelverteidiger, der zum Auftakt des 19. Spieltags seine Ambitionen unterstrich und Bayer Leverkusen vorerst vom zweiten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga verdrängte.

25.01.2013