Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Polizei erteilt vor Nordderby Glasflaschenverbot
Sport Fußball Polizei erteilt vor Nordderby Glasflaschenverbot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 16.12.2009
Anzeige

Fußball-Fans dürfen in den Zügen des Regionalverkehrs sowie in Sonder- und Entlastungszügen keine Glasflaschen und Getränkedosen mitführen. Betroffen sind die Züge der Deutschen Bahn, des Hamburger S-Bahn-Netzes und des privaten Eisenbahnverkehrsunternehmens Metronom.

Mit diesem Verbot soll verhindert werden, dass gewaltbereite und oft alkoholisierte Fußball-Anhänger Flaschen als Wurfgeschosse gegen Polizisten und Unbeteiligte einsetzen. Zuletzt hatten sich am vergangenen Samstag auf dem Hauptbahnhof Hannover rund 120 Hooligans eine Schlacht mit der Polizei geliefert. Die Hooligans warfen mit Flaschen und prügelten auf die Polizisten ein.

Anzeige

„Wir wollen einen friedlichen Übergang in die Winterpause der 1. Bundesliga erreichen. Alkoholbedingter Gewalt erteilen wir die Rote Karte“, sagte Thomas Osterroth, Präsident der Bundespolizeidirektion Hannover. Das Verbot beschränkt sich auf die Strecken Bremen - Hamburg, Hamburg - Bremen in den Bundesländern Niedersachsen, Bremen und Hamburg. Es gilt an diesem Sonntag von 9 bis 24 Uhr.

lni