Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Muss Real Madrid gegen Dortmund auf Ronaldo verzichten?
Sport Fußball Muss Real Madrid gegen Dortmund auf Ronaldo verzichten?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 26.04.2013
Christiano Ronaldo könnte das Rückspiel zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund wegen Muskelproblemem verpassen. Quelle: dpa
Anzeige
Madrid

Real Madrid bangt für das Halbfinalrückspiel der Champions League gegen Borussia Dortmund um seinen Torjäger Cristiano Ronaldo. „Er hat muskuläre Probleme und kann derzeit nicht trainieren“, sagte Aitor Karanka, Co-Trainer des spanischen Fußballmeisters, am Freitag in Madrid. „Wir hoffen darauf, dass die Verletzung rechtzeitig heilt und Cristiano am Dienstag gegen den BVB spielen kann.“

Im Lokalderby an diesem Samstag bei Atlético Madrid werde der Portugiese bei Real nicht zum Kader gehören. Ronaldo hatte am Freitag - getrennt von den übrigen Spielern - ein leichtes Lauftraining begonnen und dies nach wenigen Minuten abgebrochen. „Wir werden sehen, wie er sich bis zum Spiel gegen die Borussia am Dienstag entwickelt“, sagte Karanka. Auf den Torjäger stützen die „Königlichen“ einen großen Teil ihrer Hoffnungen, die 1:4-Schlappe aus dem Hinspiel noch wettzumachen.

Anzeige

dpa/sag

Mehr zum Thema
Fußball Möglicher Wechsel des BVB-Torjägers - FC Bayern dementiert Vertragsabschluss mit Lewandowski

Bayern München hat Medienberichte über einen angeblichen Vertragsabschluss mit dem Dortmunder Torjäger Robert Lewandowsk dementiert. In einer kurzen Presseerklärung stellte der deutsche Fußball-Meister am Freitag klar: "Der FC Bayern hat entgegen dieser Meldungen keinen Vertrag mit Robert Lewandowski." Die "Bild"-Zeitung hatte berichtet, dass der polnische Nationalspieler bereits  beim FC Bayern unterschrieben habe.

26.04.2013

Auch Robert Lewandowski will Borussia Dortmund verlassen. Nach Informationen der "Oberhessischen Presse" soll Bayern-Stürmer Mario Gomez am Abend in Dortmund gesichtet worden sein - er unterzog sich im dortigen Knappschaftskrankenhaus offenbar einem Medizincheck. Tauschen die Clubs die beiden Stürmer?

Stefan Knopf 26.04.2013

Borussia Dortmund und der FC Bayern München bereiten den deutschen Fans Freude – und lassen sie von einem deutschen Finale in Wembley träumen. Wenig begeistert von der Aussicht auf ein solches Spiel sind allerdings die englischen Fußballfans.

25.04.2013
Fußball Möglicher Wechsel des BVB-Torjägers - FC Bayern dementiert Vertragsabschluss mit Lewandowski
26.04.2013
Stefan Knopf 26.04.2013