Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Metzelder wechselt zu Schalke 04
Sport Fußball Metzelder wechselt zu Schalke 04
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 27.04.2010
Wird wieder in der Bundesliga spielen: Innenverteidiger Christoph Metzelder.
Wird wieder in der Bundesliga spielen: Innenverteidiger Christoph Metzelder. Quelle: dpa
Anzeige

Der frühere Fußball-Nationalverteidiger Christoph Metzelder wechselt im Sommer von Real Madrid zum FC Schalke 04. Der 29-Jährige unterschrieb bei den „Königsblauen“ einen Dreijahresvertrag bis 2013. Das bestätigte der Club am Dienstag in Gelsenkirchen. Metzelder verlässt den spanischen Rekordmeister ablösefrei und kehrt nach drei Jahren in die Bundesliga zurück. Mit Schalke wird er kommende Saison auch in der Champions League spielen.

Bei Madrid hatte der ehemalige Profi von Borussia Dortmund zuletzt immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen und saß häufig gar auf der Tribüne. Diese Saison absolvierte er bislang nur drei Partien. Nun wagt der Innenverteidiger einen Neuanfang nahe seiner Heimat in Haltern - ausgerechnet für Schalke, den Reviernachbarn und Erzrivalen von Dortmund. Mit dem BVB war Metzelder 2002 deutscher Meister geworden und dort zum Nationalspieler aufgestiegen. Sein letztes Länderspiel bestritt er bis dato beim verlorenen EM-Finale 2008 gegen Spanien.

Nach der Verpflichtung von Metzelder hat Schalke für die kommende Spielzeit in Marcelo Bordon, Carlos Zambrano, Benedikt Höwedes, Heiko Westermann und Tore Reginiussen bislang sechs Innenverteidiger im Kader.

dpa