Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Mesut Özil ist Nationalspieler des Jahres 2012
Sport Fußball Mesut Özil ist Nationalspieler des Jahres 2012
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 08.01.2013
Mesut Özil kann sich freuen: Er wurde von den deutschen Fans zum Nationalspieler des Jahres 2012 gewählt. Quelle: dpa
Berlin

Mesut Özil ist in einer Fan-Abstimmung zum Nationalspieler des Jahres 2012 gewählt worden. Der Profi von Real Madrid erhielt bei der vom Fan Club Nationalmannschaft durchgeführten Wahl 32,49 Prozent der Stimmen, wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf seiner Homepage berichtete.

Özil setzte sich damit deutlich vor Miroslav Klose (13,89) und Marco Reus (13,1) durch. "Ich bin stolz auf diese Auszeichnung", sagte Özil, der sich schon 2011 das Votum der Fans gesichert hatte.

Zum Tor des Jahres wählten die Anhänger mit 22,9 Prozent Kloses zwischenzeitliches 2:0 beim am Ende dramatischen 4:4-Remis in der WM-Qualifikation gegen Schweden.

dpa

Für Borussia Dortmund ist die Titelverteidigung nach suboptimaler Hinrunde in weite Ferne gerückt. Dennoch hält Trainer Jürgen Klopp die Strategie des Revierclubs für alternativlos. Ähnlich teure Investitionen wie beim FC Bayern sind demnach nicht geplant.

08.01.2013
Fußball Teuerster Transfer der Winterpause - VfL Wolfsburg holt Perisic für acht Millionen Euro

Der neue starke Mann Klaus Allofs hat seinen ersten Spieler für den VfL Wolfsburg verpflichtet. Mit knapp acht Millionen Euro Ablöse ist Ivan Perisic gleich der bislang teuerste Transfer der Winterpause. Der Kroate kam in Dortmund nicht an Götze und Reus vorbei.

06.01.2013

Bernd Schuster hat schwere Vorwürfe gegen Wolfsburgs Geschäftsführer Klaus Allofs erhoben. Auf die Frage, ob Allofs ihn bei der Trainersuche für den Fußball-Bundesligisten belogen habe, sagte Schuster der "Welt am Sonntag": "Ja, im Nachhinein muss ich sagen, dass dort nicht mit offenen Karten gespielt wurde." 

06.01.2013