Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Marion Götze und Marco Reus hören Justin Bieber in der Kabine
Sport Fußball Marion Götze und Marco Reus hören Justin Bieber in der Kabine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 12.04.2013
Mario Götze, Marco Reus und Justin Bieber. Quelle: dpa
Anzeige
Dortmund

Im Doppel-Interview mit den BVB-Stars im Männer-Stil-Magazin „GQ“ (Mai) schränkt Götze aber ein: „Marco ist ein verrückter Justin-Bieber-Fan. Da bin ich gar nichts dagegen.“ Reus singe die Lieder sogar mit und kenne die Texte („Ich nicht!“). Vor Spielen hörten sie in der Kabine von Borussia Dortmund manchmal „zum Spaß“ Lieder von Bieber, verriet Götze: „Wir sind fast alle noch sehr jung, deshalb läuft wohl etwas andere Musik als bei anderen Mannschaften.“

Reus, der sich bereits im Februar in der „Bravo“ zu Bieber bekannt hatte („Seine Songs höre ich total gern“), sagte über seine Freundschaft mit Götze: „Als wir uns bei der Nationalmannschaft kennengelernt haben, hat es einfach gleich gepasst. Dass wir ähnliche Musik mögen, hilft. Aber das ist nicht entscheidend.“ Mit Marco verbinde ihn anderes: „Man ist in der gleichen Situation, es ist viel identisch in unser beider Leben.“ Das erleichtere eine Menge im Umgang miteinander.

Anzeige

dpa