Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Leverkusen weiter Spitze, Bremen mit Fehlstart
Sport Fußball Leverkusen weiter Spitze, Bremen mit Fehlstart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:53 16.01.2010
Bayer Leverkusen bleibt weiter Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga.
Bayer Leverkusen bleibt weiter Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga. Quelle: ap
Anzeige

Bayer Leverkusen ist mit einem 4:2-Sieg gegen den FSV Mainz 05 erfolgreich in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga gestartet. Die Werkself übernahm damit wieder die Tabellenspitze, die Bayern München nach dem Sieg im Freitagsspiel gegen Hoffenheim (2:0) für einen Tag inne hatte.

Drei Punkte gab es auch für den VfB Stuttgart, der seinen beeindruckenden Aufwärtstrend unter Trainer Christian Gross fortsetzt. Die Schwaben bezwangen zum Rückrundenauftakt der Fußball-Bundesliga den VfL Wolfsburg etwas glücklich 3:1 (1:0). Der wenig meisterlich agierende Titelverteidiger rutschte durch das sechste sieglose Spiel in Serie weiter ins Mittelfeld ab.

Mit einer Niederlage startete der SV Werder Bremen aus der Winterpause. Der Tabellensechste unterlag bei Eintracht Frankfurt mit 0:1 (0:0) und büßte nach der dritten Niederlage hintereinander weiter Boden im Kampf um die Meisterschaft ein.

Hertha BSC hat das ersehnte Hoffnungszeichen beim Rückrundenstart gesetzt. Die Berliner gewannen bei Hannover 96 mit 3:0 (2:0), bleiben allerdings weiter Tabellenletzter der Fußball-Bundesliga.

Als einziger Nord-Club konnte der HSV punkten. Die Hamburger siegten gegen Freibug mit 2:0 (1:0) und blieben damit zum fünften Mal hintereinander ungeschlagen.

Einen Sprung in der Tabelle machte Borussia Mönchengladbach: Gegen den VfL Bochum siegten die "Fohlen" mit 2:1 und verbesserten sich vom 16. auf den 13. Platz.

frs/lni