Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Fünf Spiele Sperre für Nazi-Torjubel
Sport Fußball Fünf Spiele Sperre für Nazi-Torjubel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 05.04.2013
Der griechische Fußball-Profi Giorgos Katidis hebt den Arm zum "Hitler-Gruß". Quelle: dpa
Anzeige
Athen

Bereits zuvor war Katidis von seinem Club bis Saisonende suspendiert worden, aus dem Nationalteam ist er lebenslang ausgeschlossen worden. Der 20-Jährige hatte Mitte März beim 2:1 (1:0)-Sieg der Athener gegen Veria FC den Siegtreffer erzielt. Anschließend rannte er jubelnd in Richtung Tribüne, zog sein Trikot aus und feierte seinen Treffer mit ausgestrecktem Arm - dem Hitlergruß. Der frühere Kapitän der griechischen U 21-Nationalmannschaft hat sich mehrfach für seine umstrittene Geste entschuldigt und erklärt, ihm sei der politische Zusammenhang nicht bewusst gewesen.

dpa

Fußball Früherer Bundesliga-Torschützenkönig - "Ailton auf dem Platz ist nicht so schön"
03.04.2013
03.04.2013