Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Franz Beckenbauer glaubt an DFB-Team
Sport Fußball Franz Beckenbauer glaubt an DFB-Team
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 08.02.2013
Franz Beckenbauer glaubt an das DFB-Team um Joachim Löw. Quelle: dpa
Berlin

Die Auswahl von Bundestrainer Löw hatte am Mittwoch ein Testspiel in Frankreich 2:1 gewonnen, und dabei nach der Auswechslung von Mario Gomez die letzte halbe Stunde ohne nominellen Stoßstürmer gespielt.

Beckenbauer glaubt, bei offensiven Akteuren wie Mesut Özil, Marco Reus und Mario Götze neben Profis wie Thomas Müller, Sami Khedira, Toni Kroos und André Schürrle auch auf einen zentralen Angreifer verzichten zu können. „Bei diesen vielen quirligen und technisch hochklassigen Mittelfeldspielern macht es Sinn, flexibel zu attackieren. Mal stößt Özil in die Spitze, dann ein anderer. Spanien und der FC Barcelona machen es uns vor“, meinte der „Kaiser“.

dpa

Für Joachim Löw und sein Team war das 2:1 gegen Frankreich vor allem ein Sieg gegen die Zweifel. Da war sie wieder, die neue deutsche Leichtigkeit, mit der Özil und Co. die Fußballwelt lange verzückt hatten. Das enttäuschende EM-Jahr 2012 soll vergessen sein.

07.02.2013

Die schwarze Frankreich-Serie ist beendet. 78 Jahre mussten die Deutschen warten um wieder ein Länderspiel im Nachbarland zu gewinnen. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw setzte sich zum Jahresauftakt 2013 nach einer couragierten Leistung mit 2:1 (0:1) gegen die Franzosen durch und weckte ein Stück Zuversicht auf dem Weg zur WM in Brasilien.

09.02.2013

Der ehemalige VfL Wolfsburg-Trainer Felix Magath kokettiert wieder einmal mit einer Rückkehr in die Fußball-Bundesliga.

06.02.2013