Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Champions-League-Sieg hat sich für FC Barcelona finanziell nicht gelohnt
Sport Fußball Champions-League-Sieg hat sich für FC Barcelona finanziell nicht gelohnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 09.06.2011
Der FC Barcelona muss wegen dem Sieg in der Champions League sparen. Quelle: dpa
Anzeige
Barcelona

Der Gewinn der Champions League hat sich für den FC Barcelona finanziell nicht gelohnt. Der 3:1-Sieg des spanischen Fußballmeisters im Finale über Manchester United brachte Barça in den Bilanzen ein Minus von vier Millionen Euro ein. Da die Katalanen an ihre Profis 27 Millionen Euro an Siegprämien ausschütten mussten, fielen die Einnahmen aus der europäischen Elite-Liga unter dem Strich um vier Millionen Euro geringer aus als im Budget vorgesehen war.

Der Club erwirtschaftete in der abgelaufenen Saison einen Verlust von 21 Millionen Euro. Der für die Finanzen zuständige Barça-Vizepräsident Xavier Faus bezifferte nach Medienberichten vom Donnerstag die Nettoschulden des Vereins auf 364 Millionen Euro, 67 Millionen weniger als vor einem Jahr.

Anzeige

dpa

09.06.2011
08.06.2011