Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Bundespolizei erteilt Verbote rund um Nord-Derby
Sport Fußball Bundespolizei erteilt Verbote rund um Nord-Derby
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 23.11.2016
Polizisten stehen vor Spielbeginn des Derbys Bremen gegen Hamburg an an einer Absperrung vor dem Stadion. (19.04.2015) Quelle: dpa (Archiv)
Hannover

Ausgenommen von dem Alkoholverbot seien IC und ICE, teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit. Auch Pyrotechnik und Vermummungskleidung sind verboten. Wer gegen die Verbote verstößt, muss mit einem Zwangsgeld in Höhe von 250 Euro rechnen.

dpa

Auf den VfL Wolfsburg könnten wegen der VW-Krise offenbar Einsparungen in zweistelliger Millionenhöhe zukommen. Angeblich laufen bereits Gespräche zwischen dem Konzern und seiner Fußball-Tochter.

23.11.2016

Jürgen Klinsmann ist nicht länger Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA. Nach einer Niederlagenserie wurde der 52-Jährige von seinen Aufgaben entbunden.

21.11.2016

Vor dem Nord-Derby gegen Werder Bremen setzt HSV-Trainer Markus Gisdol auf ein Trainingslager: Von Mittwoch bis Freitag bereitet er die Spieler des Hamburger SV in Barsinghausen auf das Abstiegsduell des Tabellenletzten gegen den Tabellen-16. vor.

21.11.2016