Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Dortmund will die Wende einleiten
Sport Fußball Dortmund will die Wende einleiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 05.12.2014
Jürgen Klopp will mit einem Sieg gegen Hoffenheim einen Schritt vom Tabellenende machen. Quelle: dpa
Dortmund

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund will mit einem Sieg gegen 1899 Hoffenheim am Freitag (20.30 Uhr/Sky) einen ersten Schritt aus der Krise machen. Der achtmalige deutsche Meister war durch das jüngste 0:2 bei Eintracht Frankfurt auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Vor einem Comeback im Team von Trainer Jürgen Klopp steht Weltmeister Mats Hummels. Darüber hinaus sind Nuri Sahin, Jakub Blaszczykowski und Lukasz Piszczek weitere Optionen.

Hoffenheim kehrte am vergangenen Wochenende mit einem 4:3 gegen Hannover 96 in die Erfolgsspur zurück. Zuvor hatte das Team von Trainer Markus Gisdol drei Bundesliga-Niederlagen in Serie kassiert.

dpa

Fußball Torlinientechnik - Und sie kommt doch...

Die Fußball-Erstligisten korrigieren ihr Nein und stimmen für die Einführung der Torlinientechnik – auch die „Roten“ sind dafür.

07.12.2014

Nach einem halben Jahr in der chinesischen Super League hatte Mike Hanke genug. Seit seinem Abgang aus dem Reich der Mitte steht der 31-Jährige ohne Verein dar. Nun denkt Hanke laut über seine Karriereende nach.

04.12.2014

Die Vereine der ersten Bundesliga haben sich mit großer Mehrheit für die Einführung der Torlinientechnik entschieden. Martin Kind, Präsident von Hannover 96, hat die Entscheidung ausdrücklich begrüßt. 96 hat wie die meisten Vereine dafür gestimmt.

04.12.2014