Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Alle glücklich mit der Auslosung
Sport Fußball Alle glücklich mit der Auslosung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 14.05.2012
Von Heiko Rehberg
Fiona (links) und Alice stellten als Glücksfeen alle Mannschaften zufrieden. Quelle: Surrey
Anzeige
Hannover

Das muss man erst mal hinkriegen. Glücksfee bei einer Auslosung im Sport ist ja normalerweise eine undankbare Sache, irgendjemand hat immer etwas zu mäkeln. Aber mit Fiona und ihrer Freundin Alice, den beiden Glücksfeen bei der Auslosung zum großen HAZ-Fußballturnier „Tag der Champions“ am 26. Mai in Ramlingen, waren alle rundum zufrieden.

Es war ein gelungener Auftakt für die Veranstaltung, die am Pfingstsonnabend mehr als 1000 Zuschauer nach Ramlingen locken wird - zu einem Fußballturnier für D-Juniorenmannschaften, wie es in der Region noch nicht zu sehen war. Denn für das Turnier, das die HAZ und der SV Ramlingen/Ehlershausen (RSE) gemeinsam mit dem Optikerunternehmen Fielmann und der Sparkasse Hannover ausrichten, durften die 32 teilnehmenden Mannschaften die Trikots nach ihren Wünschen zusammenstellen.

Anzeige

Bei der Auslosung in der „Ellipse“ des Madsack-Verlagsgebäudes schmückten die 32 Trikots den Raum. Da lag zum Beispiel das himmelblaue Trikot, für das sich die SG Burgwedel entschieden hat, neben dem traditionellen Schwarz-Gelb, mit dem die Mannschaften des SV 06 Lehrte antreten. Das modische Grün des TSVLuthe war schnell ein Diskussionsthema - und ein Hingucker.

Schon bevor Glücksfee Fiona das erste Mal in den Pokal mit den 32 Loskugeln griff, ließen sich die Spieler der Mannschaften mit ihren Trikots, die sie bis dahin nicht kannten, fotografieren. Viele Betreuer und Eltern hatten ihre Kameras mitgebracht, um den Augenblick festzuhalten. Auch der große Pott, um den es geht, war ein beliebtes Fotomotiv. Sowie natürlich der EM-Ball, mit dem nicht nur beim Turnier in Polen und der Ukraine gespielt wird, sondern eben auch am 26. Mai in Ramlingen.

HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt begrüßte die Delegationen der 32 Mannschaften, darunter mit Borussia Hannover und der Kreisauswahl auch zwei Mädchenteams und mit der KGS Sehnde eine Schulauswahl. Und eine Mannschaft, die zur Auslosung nach Hannover mit dem Zug angereist war: der SV BE Steimbke aus der Nähe von Nienburg.

„Wir versprechen, dass bei uns im Verein alle alles tun werden, damit der 26. Mai für Euch ein besonderer Tag wird“, sagte RSE-Klubchef Jürgen Stern. Das hatte Stern bereits bei den vier vorangegangenen Turnieren wie der Mini-WM oder Mini-EM angekündigt - und der Verein mit seinen zahlreichen ehrenamtlichen Helfern jedes Mal Wort gehalten. Die Turniere in Ramlingen gehören im Nachwuchsfußball seitdem zu den Höhepunkten des Jahres, auch weil das Rahmenprogramm seinesgleichen sucht.

Fiona und Alice trugen bei der Auslosung übrigens die Trikots des FC Bayern und FC Barcelona. In diesen Trikots werden am Pfingstsonnabend in Ramlingen die Finalisten antreten. In einer Woche wird man wissen, ob es die Trikots der Champions-League-Sieger 2012 und 2011 sind.

Fußball Hunderttausende feiern den BVB - Dortmund außer Rand und Band
13.05.2012
Fußball Vorbereitung auf die EM - Löw übernimmt Kommando
13.05.2012