Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Fußball Ailton: „Niemals“ in die sechste Liga
Sport Fußball Ailton: „Niemals“ in die sechste Liga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 21.10.2009
Ailton bestreitet den Kontakt zum KFC Uerdingen.
Ailton bestreitet den Kontakt zum KFC Uerdingen. Quelle: ddp (Archiv)
Anzeige

Deutschland sei ein tolles Land, „aber 6. Liga - nie im Leben“ zitiert der "Express" aus einem Telefonat mit dem ehemaligen Erstliga-Torschützenkönig. Mit dem Uerdinger Vereinsvorsitzenden Agissilaos Kourkoudialos habe er nie gesprochen, behauptete Ailton. Kourkoudialos stellte dies in Abrede und sagte, selbstverständlich habe er mehrfach mit Ailton Kontakt gehabt.

Der KFC Uerdingen, Tabellen-Zweiter der sechstklassigen Niederrheinliga, will Ailton für eineinhalb Jahre verpflichten. Der Brasilianer ist derzeit noch in China aktiv, wo sein Vertrag am 31. Oktober ausläuft. Danach wäre Ailton ablösefrei.

Kourkoudialos sagte, der Profi habe „bereits ein sehr konkretes finanzielles Angebot“ erhalten. Sollte der spektakuläre Transfer trotz der Einwände Ailtons zustandekommen, könnte der Stürmer erstmals im Dezember für Uerdingen spielen.

lni

Stefan Knopf 14.10.2009
Fußball HAZ-Fielmann-Fußballschule - Tolle Tricks, herrliche Tore
Christian Purbs 14.10.2009