Menü
Anmelden
Wetter Regen
7°/ 2° Regen
Sport
Steffen Rechner steht mit verschränkten Armen am Spielfeldrand. Foto: Stefan Weisbrod

Ein langjähriger Spieler des VfB Marburg wird zur Saison 2020/2021 Trainer der „Schimmelreiter“: Steffen Rechner beerbt Harry Preuß und Gerd Karcher. Warum das Duo gehen muss, bleibt unklar.

10:39 Uhr

Lokalsport

Rund 250 Zuschauer haben die Kirchhainer Hallenfußball-Stadtmeisterschaft, die der SV Großseelheim in der Heinrich-Weber-Halle ausrichtete, verfolgt. Sieger war am Ende der SV Emsdorf.

26.01.2020

Die Marburger Basketballerinnen bleiben im Tabellenkeller. Gegen Nördlingen kassierte der BC Pharmaserv am Samstagabend mit 60:62 die 9. Niederlage im 13. Bundesliga-Spiel der Saison.

08:36 Uhr

Hier sammelt die OP-Redaktion die schönsten Bilder der Leser. Darunter bekannte Sehenswürdigkeiten, aber auch "Geheimtipps" und ganz besondere Momentaufnahmen.

Der BC Pharmaserv Marburg steht am Samstag, 25. Januar, 19 Uhr, Gaßmann-Halle, vor einer schwierigen Aufgabe gegen den Tabellendritten Nördlingen. BC-Coach Patrick Unger sieht aber keinen Grund zur Panik.

24.01.2020

Mit einem neuen Trainerteam und großen Zielen startet die heimische Beachvolleyballerin Victoria Bieneck gemeinsam mit Partnerin Isabel Schneider in die Olympia-Vorbereitung.

21.01.2020

Sport-Welt

"Rafa" Nadal liegt bei den Australian Open weiterhin auf Erfolgskurs. Im Achtelfinale setzte sich der Spanier in vier Sätzen gegen Nick Kyrgios durch. Der Lokalmatador hatte die Rod-Laver-Arena in einem Lakers-Trikot der verstorbenen Basketball-Legende Kobe Bryant betreten.

13:36 Uhr

Stuttgart-Trainer Pellegrino Matarazzo feiert im anstehenden Zweitliga-Spitzenspiel gegen den 1. FC Heidenheim sein Debüt. Vor der Partie spricht der Nachfolger von Tim Walter über die Chancen des VfB im Aufstiegsrennen und die Stärken des kommenden Gegners.

13:29 Uhr

Dani Olmo nahm am Montagvormittag zum ersten Mal am Training von Bundesliga-Tabellenführer RB Leipzig teil. Der spanische Offensivspieler wechselte am Wochenende von Dinamo Zagreb an die Pleiße und unterschrieb einen Vertrag bis 2024.

13:25 Uhr