Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wissen Von Chartreuse bis Hundeshampoo: Das sind die Etsy Living-Trends 2020
Mehr Welt Wissen Von Chartreuse bis Hundeshampoo: Das sind die Etsy Living-Trends 2020
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 15.01.2020
Eine auffällige Farbe des Jahres: Chartreuse. Quelle: Kari Shea via Unsplash

Zum Beginn des neuen Jahrzehnts hat der Künstler-Shop Etsy seine Trends des neuen Jahres bekanntgegeben. Als „Jahr der klaren Ziele" preist der Shop neue Farben und nachhaltige Konsumtrends an.

Jetzt hat das Unternehmen die Trends für 2020 veröffentlicht. Kriterium für die Auswahl war eine Auswertung der steigenden Suchanfragen auf der Etsy-Homepage zu den entsprechenden Themen in den letzten drei Monaten im Vergleich zum Vorjahr.

Mehr zum Thema

Greta-Effekt: 2020 liegen nachhaltige Möbel im Trend

Parkett war gestern: Der Holz-Fußboden aus Plastik liegt im Trend

Mit „Chartreuse" gegen Pantones „Classic Blue"

Anstatt sich auf die Farbe des Jahres des Pantone-Instituts zu verlassen, gibt Etsy selber den Farbton an. Nach dem Dunkelorange „Burned Orange" aus 2019 folgt nun „Chartreuse", eine kräftige Farbe, mit der die Firma Energie, unkonventionelles Denken, Wachstum und Harmonie assoziiert.

Mehr zum Thema

Für Ruhe in einer stressigen Welt: Classic Blue ist die Pantone-Farbe 2020

Wir kennen sie schon aus den 80er-Jahren, die gerade wieder ein Comeback feiern. Etsy möchte mit Chartreuse ein klares Zeichen setzen, denn sie halten sie für einen unerschrockenen und mutigen Trend.

Grund für die Wahl zu Etsys „Farbe des Jahres" sind die steigenden Suchanfragen nach grünen Artikeln auf der Plattform, die in den letzten drei Monaten um 12 Prozent gestiegen sind. Neongrüne Artikel wurden sogar 55 Prozent häufiger gesucht als im Vorjahreszeitraum.

Die 80er bleiben uns erhalten

Nicht nur Chartreuse bringt die 80er wieder ins Gespräch, auch die Mode kommt in 2020 zurück: Dauerwellen, auffälliges Augen-Make-Up und kräftige Farben treffen auf Puffärmel, Pailletten und Schulterpolster.

Etsy-Kunden lieben den Stil des wilden Jahrzehnts und kombinieren die Klassiker mit modernen Teilen. In den letzten drei Monaten sind die Suchanfragen nach Puffärmeln um 39 Prozent gestiegen, die nach Kettengürteln um 32 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Color-Blocking als Deko-Trend

Einfarbig kennt man 2020 nicht: Farbblock-Muster sind der Deko-Trend des Jahres. Schon in den 50er- und 60er-Jahren waren die unkonventionellen Farbkombinationen in jedem Wohnzimmer zu finden. Dabei ist es egal, ob man die Farbblöcke auf dem Sofa, Tisch oder an den Wänden findet.

Bis zu 7 Prozent sind die Suchanfragen in den letzten 3 Monaten nach dem beliebten Deko-Muster auf Etsy im Vergleich zu 2019 gestiegen. Da waren die freien Formen nämlich noch der Deko-Trend schlechthin.

Jeansjacke zum Hochzeitskleid

Jacken im Partnerlook: Laut Etsy der Oberbekleidungs-Trend für Hochzeiten in Social Media. Die Etsy-Verkäuferinnen und -Verkäufer kreieren dieses Jahr die kreativsten Teile, von bestickten Leder- bis zu handbemalten Jeansjacken.

Um mehr als 15 Prozent sind die Suchanfragen nach Paarjacken in den letzten drei Monaten gestiegen.

Mehr zum Thema

Riskanter Trend: Was macht Chemsex so gefährlich?

Luxus speziell für Hunde

Schon im vergangenen Jahr konnte man Verrücktes bei den Haustier-Liebhabern beobachten, dieses Jahr wird es aber noch spezieller: Wellness für unsere vierbeinigen Freunde wird 2020 ganz groß geschrieben. Handgemachte Hundeshampoos, spezialgefertigte Leckerli oder edles Futter: Haustiereltern suchen nach allem, um ihre Lieblinge glücklich zu machen.

11 Prozent sind die Suchanfragen nach spezialgefertigten Leckerli bei Etsy in den vergangenen drei Monaten gestiegen, 16 Prozent mehr suchten nach Hautiershampoos.

Sauber und natürlich: Clean Beauty

Immer wichtiger scheint es den Käuferinnen und Käufern auch zu sein, was sie sich selber auf die Haut auftragen: Die Nachfrage nach speziellen Kosmetikprodukten und Parfums ist stark gestiegen. Etsy-Verkäuferinnen stellen personalisierte Produkte her, um allen Vorlieben gerecht zu werden.

Nach spezialgefertigten Kosmetikprodukten wurde in den letzten drei Monaten 13 Prozent häufiger gesucht als im Vorjahr, nach Parfum 19 Prozent und 15 Prozent mehr Interesse scheint es für spezialgefertigte Seifen zu geben.

Von Talisa Moser/RND

Eine Tierschutzorganisation hatte weltweit dazu aufgerufen, den durch die australischen Brände verletzten Wildtieren mit selbstgestrickten Sachen zu helfen. Doch die können mit den Handschuhen, Bodys und Wickelsäcken nichts anfangen. Im Gegenteil: Sie müssen die Spenden nun aufwendig entsorgen.

15.01.2020

Wenn man das Auto im Dunkeln an einer unbeleuchteten Straße parkt, muss man oft zusätzlich leuchten. Das Parklicht reicht dabei häufig nicht aus. Beleuchtet man sein Auto nicht richtig, muss man im Falle eines Unfalls mit Teilschuld rechnen.

15.01.2020

Antibiotika sind in chinesischen Apotheken vielfach noch immer ohne ärztliche Verschreibung erhältlich. Dabei will die Regierung eigentlich ihren Missbrauch eindämmen. Nach einer im Fachjournal “Antimicrobial Resistance and Infection Control” vorgestellten Studie konnten 2019 Antibiotika noch in mehr als 80 Prozent von gut 1100 einbezogenen Apotheken rezeptfrei gekauft werden.

15.01.2020