Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wissen Männer wünschen sich kürzere Arbeitszeiten
Mehr Welt Wissen Männer wünschen sich kürzere Arbeitszeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 18.06.2009

Vollzeitbeschäftigte Männer arbeiteten 2007 demnach im Schnitt 43 Stunden pro Woche - tatsächlich wünschten sie sich aber eine um mindestens vier Stunden niedrigere Arbeitszeit. Gut die Hälfte der Männer arbeitete demnach mehr als 40 Wochenstunden, obwohl dies nur ein Fünftel auch wollte.

Frauen hingegen wünschten sich der Untersuchung des DIW zufolge häufig eine höhere Arbeitszeit, besonders wenn sie in Teilzeit arbeiten. Dieser Wunsch von Frauen in Teilzeitbeschäftigung nach mehr Arbeit ist demnach besonders in Ostdeutschland deutlich ausgeprägt: Laut DIW wünschen sich dort 60 Prozent der Betroffenen eine Vollzeitstelle oder eine Arbeit auf hohem Teilzeitniveau. Wie schon in den vergangenen zehn Jahren habe sich eine deutliche Unzufriedenheit der Frauen mit ihrem Teilzeitjob gezeigt, schrieben die DIW-Forscher.

afp

Gut zwei Monate nach der weltweiten ersten Transplantation eines Gesichts und beider Hände in Paris ist der Patient gestorben.

16.06.2009

Patientinnen mit Eierstockkrebs werden in Deutschland einer Studie zufolge meist nicht richtig behandelt.

15.06.2009

Die Zulassung der umstrittenen Gen-Kartoffel Amflora des BASF-Konzerns bleibt weiter umstritten. Zwar bestätigte die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) grundsätzlich die Unbedenklichkeit der Pflanze. Allerdings gab es erstmals in der Geschichte der Behörde abweichende Meinungen unter den Wissenschaftlern.

13.06.2009