Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wissen Australien weitet Meeresschutzgebiete massiv aus
Mehr Welt Wissen Australien weitet Meeresschutzgebiete massiv aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 16.11.2012
Die australische Regierung ihr Umweltschutz-Engagement rund um das Great Barrier Reef massiv ausgeweitet. Quelle: dpa
Sydney

Australien hat seine Meeresschutzgebiete rund um den ganzen Kontinent am Freitag massiv ausgeweitet. Die Regierung stellte zusätzlich 2,3 Millionen Quadratkilometer Meer unter Schutz. Damit ist der kommerzielle Fischfang in einem Areal von 3,1 Quadratkilometern künftig deutlich eingeschränkt. In manchen Gebieten darf auch nicht nach Öl oder Gas gebohrt werden.

„Australien wird damit die weltweit führende Nation im Meeresschutz", sagte Umweltminister Tony Burke am Freitag. Besonders am 2600 Kilometer langen Great Barrier Reef vor der Ostküste wird das Schutzgebiet massiv ausgeweitet. Die Regierung will Fischer, die in den Gebieten nicht mehr fischen können, mit insgesamt 100 Millionen australischen Dollar (rund 81 Millionen Euro) entschädigen.

dpa

Wissen Meister der Orientierung - Krebse folgen altbekannten Wegen

Palmendiebe sind die größten Landeinsiedlerkrebse der Welt. Forscher haben die Giganten mit GPS-Geräten ausgerüstet und kommen zu dem Schluss: Die Tiere sind nicht groß, sondern auch wahre Meister der Orientierung.

16.11.2012

Wenig Phosphor, wenig Schmutz: Das Wasser im Bodensee wird immer sauberer. Doch während sich Umweltbehörden darüber freuen, schlagen die Fischer Alarm - aus Angst um ihre Erträge.

15.11.2012

Wer an einer Grippe erkrankt, ist auch anfälliger gegenüber krankmachenden Bakterien. Warum dies so ist, hat jetzt ein internationales Forscherteam bei Versuchen mit Mäusen herausgefunden.

15.11.2012