Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Wulff lehnt staatlichen Milliardenkredit für Porsche ab
Mehr Welt Wirtschaft Wulff lehnt staatlichen Milliardenkredit für Porsche ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 04.06.2009
Porsche-Beschäftigte arbeiten im Porsche-Werk in Leipzig an einer Produktionsstraße für den neuen Porsche Panamera.

„Wenn Porsche sich bei der geplanten Übernahme von VW finanziell übernommen hat, ist es angemessen, einige Aktien zu verkaufen, statt jetzt bei der staatlichen KfW um Kredite nachzusuchen“, sagte Wulff am Donnerstag.

Porsche hatte zuvor einen Kredit-Antrag über 1,75 Milliarden Euro bei der KfW-Bank gestellt. Der Stuttgarter Sportwagenbauer war durch die gescheiterte Übernahme von VW in finanzielle Schieflage geraten. Wulff erinnerte daran, dass die KfW vor allem für kleine und mittlere Betriebe in der Verantwortung stehe.

Das Land Niedersachsen hält einen Anteil von 20 Prozent an VW und ist damit nach Porsche zweitgrößter Aktionär. Das VW-Gesetz, das eine Sperrminorität von 20 Prozent bei wichtigen Entscheidungen vorsieht, garantiert dem Land eine starke Stellung bei Volkswagen. Diese will Niedersachsen auch im Falle eines möglichen Zusammengehens von VW und Porsche in einem integrierten Autokonzern behalten.

lni

Der luxemburgische Ministerpräsident Jean-Claude Juncker will offenbar sein Amt als Finanzminister und damit auch den Vorsitz der Euro-Gruppe abgeben.

04.06.2009

In Japan ist im Mai erstmals ein Hybrid-Auto das meistverkaufte Neuwagenmodell gewesen: 10.915 Prius des Herstellers Toyota wurden im Mai neu zugelassen, wie der japanische Autohändlerverband mitteilte.

04.06.2009

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat den Gütertransport auf der Schiene in den ersten Monaten des Jahres deutlich schrumpfen lassen.

04.06.2009