Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Viel mehr Elektroautos sollen auf die Straßen
Mehr Welt Wirtschaft Viel mehr Elektroautos sollen auf die Straßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 03.05.2010
E-Autos pusten keine schädlichen Abgase in die Luft.
E-Autos pusten keine schädlichen Abgase in die Luft. Quelle: dpa
Anzeige

Manche Experten finden, dass es ein ganz schön ehrgeiziges Ziel ist, in zehn Jahren rund eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen zu haben, wie von der Bundesregierung geplant. Denn zur Zeit sind gerade mal etwa 1600 Elektrofahrzeuge unterwegs. Die Autos laufen mit Strom. Sie haben den Vorteil, dass sie besser für die Umwelt sind als normale Autos. Denn E-Autos pusten keine schädlichen Abgase in die Luft.

Aber warum sausen dann nicht schon längst eine Menge solcher Elektroflitzer über die Autobahnen? Die Fahrzeuge haben momentan noch den einen oder anderen Haken: Zum Beispiel kann man mit ihnen noch nicht so weite Strecken zurücklegen wie mit einem normalen Auto. Denn noch ist es für die Autobauer schwierig, genügend Strom in den Batterien zu speichern.

Doch das soll sich bald ändern, wenn es nach den Vorstellungen der Kanzlerin geht. Am Montag gab sie den Startschuss für ein Projekt, bei dem sieben Expertengruppen zusammenarbeiten. Sie sollen unter anderem Schwierigkeiten mit den Batterien klären.

dpa