Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Verkehrte Welt bei Porsche
Mehr Welt Wirtschaft Verkehrte Welt bei Porsche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 13.07.2009
Quelle: Sascha Schuermann/ddp

Ähnlich äußerte sich der Grünen-Politiker Jürgen Trittin. Porsche habe sich verspekuliert, die Folgen müsse das Unternehmen selbst tragen.

Die Stuttgarter haben nach eigenen Angaben bei der KfW ein Darlehen in Höhe von 1,75 Milliarden Euro beantragt. Der Kredit solle marktüblich verzinst werden. Porsche wendet sich trotzdem an die staatliche Förderbank, weil offenbar die Möglichkeiten des Familienunternehmens bei anderen Banken ausgeschöpft sind. Porsche hat sich für die VW-Übernahme mit rund 9 Milliarden Euro verschuldet und sammelt bei internationalen Banken derzeit insgesamt gut 12 Milliarden Euro Kredite ein, um finanziellen Spielraum zu bekommen. Der KfW-Kredit würde dabei die letzte Lücke schließen.

Nach Wulffs Überzeugung ist das allerdings nicht Sache der KfW. Sie stehe „in der Verantwortung vor allem für kleine und mittlere Betriebe“. Der Porsche-Kredit würde die Möglichkeiten der Bank in ihrem Kerngeschäft einschränken. „Wenn Porsche sich bei der geplanten Übernahme von VW finanziell übernommen hat, ist es angemessen, einige Aktien zu verkaufen statt jetzt bei der staatlichen KfW um Kredite nachzusuchen“, sagte Wulff. Porsche und das Land als zweitgrößter VW-Aktionär pokern derzeit um die Macht in einem künftigen gemeinsamen Konzern.

Porsche-Chef Wendelin Wiedeking habe stets gegen Staatshilfen gewettert, hieß es in Kreisen der Landesregierung, jetzt klopfe er selbst bei der Staatsbank an: „Es passt überhaupt nicht zum sonstigen Gehabe.“ Wiedeking hatte früher unter anderem gesagt, wer Porsches baue, könne nicht Hilfen kassieren: „Luxus und Stütze“ passten nicht zusammen.
Aktienverkäufe dürften für die Stuttgarter allerdings ausscheiden. Abgesehen davon, dass sie dann die Mehrheit verlören, könnte das den VW-Kurs unter Druck bringen und Porsches Bilanzprobleme verschärfen.

Porsches Kreditantrag geht nun zunächst in den Lenkungsausschuss des Bundes, der für Anfragen in dieser Größenordnung zuständig ist. Wenn er – vielleicht schon in der nächsten Woche – den Antrag befürwortet, beginnt die detaillierte Prüfung durch die KfW.

von Stefan Winter

In der Diskussion um staatliche Hilfen für den angeschlagenen Handels- und Reisekonzern Arcandor hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einen Beitrag der Eigentümer zur Rettung des Konzerns angemahnt.

04.06.2009

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) lehnt einen staatlichen Milliardenkredit für den hoch verschuldeten Autobauer Porsche weiterhin strikt ab.

04.06.2009

Der luxemburgische Ministerpräsident Jean-Claude Juncker will offenbar sein Amt als Finanzminister und damit auch den Vorsitz der Euro-Gruppe abgeben.

04.06.2009