Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Verbraucherschützer erstatten Anzeige gegen Eon und RWE
Mehr Welt Wirtschaft Verbraucherschützer erstatten Anzeige gegen Eon und RWE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 08.05.2009
Quelle: Volker Hartmann/afp
Anzeige

Die beiden Unternehmen hätten bewusst weniger Strom an der Leipziger Energiebörse EEX angeboten, teilte der Bund der Energieverbraucher mit. Dadurch seien die Preise dort künstlich in die Höhe getrieben worden.

Allein im Jahr 2007 seien den deutschen Stromverbrauchern dadurch Schäden in Höhe von 12,6 Milliarden Euro entstanden. Deshalb hätten alle Verbraucher von den Industriekunden bis zu Privathaushalten einen Anspruch auf Schadenersatz. Der Bund der Energieverbraucher stützt sich dabei auch auf Angaben der Europäischen Union, die von Preismanipulationen an der EEX gesprochen hatte.

Die Staatsanwaltschaften Düsseldorf und Essen haben auf die Anzeigen hin Ermittlungen gegen die Firmen aufgenommen, teilte der Energieverbraucher-Bund mit. Die Justiz nimmt bei Strafanzeigen dann Ermittlungen auf, wenn ein Anfangsverdacht besteht, dass es tatsächlich zu den behaupteten Verstößen gekommen ist.

afp

Stefan Winter 08.05.2009
Stefan Winter 08.05.2009
Stefan Winter 08.05.2009