Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Verbrauchern ist Preis wichtiger als soziale Kriterien
Mehr Welt Wirtschaft Verbrauchern ist Preis wichtiger als soziale Kriterien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 24.08.2009
Für 80 Prozent der Kunden ist ein günstiger Preis ausschlaggebend für den Kauf. Quelle: Stefan Arend (Archiv)
Anzeige

Das ergab eine am Montag vorgestellte Umfrage der Agentur Faktenkontor. An der Ladentheke jedoch sei das Engagement der Unternehmen schnell wieder vergessen: Demnach achtet nur etwa jeder zehnte Bundesbürger beim Einkauf darauf, ob eine Firma Verantwortung für die Gesellschaft oder die Umwelt übernimmt. Dagegen sei für 80 Prozent der Kunden ein günstiger Preis ausschlaggebend für den Kauf.

Während positive Unternehmensnachrichten über soziales Engagement von Firmen der Umfrage zufolge nur begrenzt den Absatz ankurbelt, haben demnach hingegen negative Schlagzeilen massiven Einfluss auf die Geschäfte. Würden Missstände öffentlich, seien die guten Taten beim Kunden schnell wieder vergessen. So meide knapp die Hälfte der Deutschen in der Folge von Skandalen gezielt das betroffene Unternehmen oder Produkt. Nur rund zwölf Prozent der Befragten lassen sich laut Umfrage bei ihren Einkäufen überhaupt nicht durch schlechte Nachrichten beeinflussen.

Anzeige

Für die Studie wurden 1000 Menschen online befragt. Die Ergebnisse wurden im Anschluss auf die gesamte Bevölkerung hochgerechnet.

AFP