Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Verbraucherinsolvenzen gehen zurück - Firmenpleiten nehmen zu
Mehr Welt Wirtschaft Verbraucherinsolvenzen gehen zurück - Firmenpleiten nehmen zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:09 13.05.2009
Symbolfoto Quelle: David Hecker/ddp
Anzeige

Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen hingegen ging demnach um 7,6 Prozent auf 7450 zurück. Grundsätzlich dürfte die Wirtschaftskrise Einfluss auf die Zahl der Insolvenzen; allerdings tritt dieser Effekt meist erst verzögert ein.

Im Gesamtjahr 2008 hatte es einen deutlichen Rückgang sowohl von Unternehmens- als auch von Verbraucherinsolvenzen gegeben. Ende des vergangenen Jahres war die Zahl der Firmenpleiten aber angestiegen. Bei der Zahl der Bürger, die ihre Schulden nicht mehr zahlen konnten und deshalb private Insolvenz anmeldeten, war die Entwicklung dagegen uneinheitlich: Im Oktober und November war die Zahl zurückgegangen, im Dezember gestiegen.

Anzeige

afp