Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft USA bleiben Industriemacht Nummer eins
Mehr Welt Wirtschaft USA bleiben Industriemacht Nummer eins
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 07.10.2009
Trotz des raschen Aufstiegs der  Volksrepublik China sind die USA einer neuen Studie zufolge immer  noch das größte Industrieland
Trotz des raschen Aufstiegs der Volksrepublik China sind die USA einer neuen Studie zufolge immer noch das größte Industrieland Quelle: AFP (Archiv)
Anzeige

So heißt es in einer am Dienstag (Ortszeit) in Washington vorgelegten Studie des Manufacturing Institute. Die USA hatten damit einen Anteil von 22 Prozent des Wertes aller im Jahr 2008 produzierten Waren. Der Anteil Chinas lag demnach nur bei 14 Prozent.

Die Autoren der Studie wiesen darauf hin, dass der Anteil der USA an der Weltproduktion in den vergangenen 30 Jahren ziemlich konstant geblieben sei. Der Anteil Chinas hingegen habe 1980 noch bei lediglich zwei Prozent gelegen. Als „weit verbreiteten Irrglauben“ werteten die Studienautoren die Ansicht, dass die Industrieproduktion in den USA an Bedeutung verliere. Noch hänge jeder sechste Arbeitsplatz mit der Produktion zusammen, heißt es in der Studie.

AFP