Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Steinbrück rechtfertigt Rettungsaktion
Mehr Welt Wirtschaft Steinbrück rechtfertigt Rettungsaktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 20.08.2009
Finanzminister Peer Steinbrück (SPD). Quelle: Stadler/ddp
Anzeige

Zuvor habe es so ausgesehen, als ob sich die Krise auf „einzelne Institute“ beschränkt habe, sagte Steinbrück am Donnerstag vor dem Untersuchungsausschuss zur maroden Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE). Mit der “überraschenden Insolvenz“ von Lehman Brothers aber habe sich die Lage „schlagartig“ geändert. „Es entstand ein Flächenbrand weltweit“, die Verluste hätten sich „kaskadenartig“ an den Finanzmärkten ausgebreitet, sagte Steinbrück.

Das Vorgehen der Regierung bei der anschließenden Rettung der HRE verteidigte der Minister. „Wir mussten in Echtzeit handeln, unter enormem Zeitdruck.“ Dabei hätten nicht immer zuverlässige Informationen vorgelegen, gestand er ein.

Anzeige

Eine Pleite der HRE hätte nach Ansicht Steinbrücks „Auswirkungen weit über die Bundesrepublik Deutschland hinaus“ gehabt. „Wir haben weiterreichenden Schaden von unserem Land und unseren Bürgern abgewendet“, betonte er. Die Opposition wirft der Regierung im Untersuchungsausschuss vor, erst zu spät nach Lösungen für die Schieflage der HRE gesucht zu haben. Zudem habe sie dabei nicht ausreichend Alternativen zu den milliardenschweren Hilfen für den Immobilienfinanzierer geprüft.

afp