Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Steigende Benzinpreise vor Feiertag rein „zufällig“
Mehr Welt Wirtschaft Steigende Benzinpreise vor Feiertag rein „zufällig“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 20.05.2009
Quelle: Norbert Millauer/afp
Anzeige

Manchmal falle eine Aufwärtsbewegung bei den Preisen "zufällig auf einen Ferientermin", sagte BP-Deutschland-Chef Uwe Franke der "Berliner Zeitung". "Das herauszugreifen ist nicht fair. Hier wird ein Mythos genährt." Das Bundeskartellamt habe festgestellt, dass es keine Absprachen zwischen den großen Tankstellenbetreibern gebe, und das sei entscheidend, sagte Franke. Zu BP gehören in Deutschland die Tankstellen-Marken BP und Aral.

Das Kartellamt hatte allerdings vor kurzem sehr wohl darauf hingewiesen, dass sich bei den Tankstellen "Preissetzungsmuster" herausgebildet hätten. Zu diesen Mustern gehörten auch hohe Spritpreise vor und während Reisezeiten. Absprachen zwischen den Tankstellen gebe es vor allem deshalb nicht, weil Tankstellen Preise voneinander schlicht auf den Schildern abschauen könnten, argumentieren die Kartellwächter.

Anzeige

Ohne Absprachen hat das Kartellamt keine rechtliche Handhabe, um einzuschreiten. Der ADAC hatte am Dienstag kritisiert, die Preise für Benzin lägen vor Christi Himmelfahrt um fast fünf Cent zu hoch.

afp