Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Schnellster Zug der Welt nimmt in China Betrieb auf
Mehr Welt Wirtschaft Schnellster Zug der Welt nimmt in China Betrieb auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 27.12.2009
Zwei Chinesinnen posieren im August in Peking vor dem neuen Hochgeschwindigkeitszug. Quelle: afp
Anzeige

Mit dem Schnellzug verkürzt sich die Fahrtzeit für die 1069 Kilometer lange Strecke zwischen Wuhan und Canton von zehn auf drei Stunden. Nach Angaben chinesischer Medien ist der neue Zug zwischen Wuhan und Canton mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 350 Kilometern pro Stunde unterwegs, in der Spitze fährt er 394.

Die Bauarbeiten für die neue Strecke hatten im Jahr 2005 begonnen, der Zug wurde mithilfe ausländischer Technik konstruiert. Durch die neue Verbindung soll auch der Transport von Gütern erleichtert werden, die in der Industrieregion um Canton hergestellt werden. China plant, das Streckennetz von bisher 86.000 Kilometern auf 120.000 Kilometer zu erweitern. Ein Zehntel des Schienennetzes soll dann für Schnellzüge geeignet sein. Im September hatte die chinesische Regierung angekündigt, bis 2012 umgerechnet mehr als 205 Milliarden Euro in den Bau von 42 Strecken für Hochgeschwindigkeitszüge investieren zu wollen.

Anzeige

afp