Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Reederei Hapag-Lloyd verschiebt Börsengang
Mehr Welt Wirtschaft Reederei Hapag-Lloyd verschiebt Börsengang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 27.10.2015
Foto: Börsengang verschoben: Hapag-Lloyd wollte bis zu 15,7 Millionen Aktien anbieten.
Börsengang verschoben: Hapag-Lloyd wollte bis zu 15,7 Millionen Aktien anbieten. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Die Zeichnungsfrist war am 15. Oktober mit einer Preisspanne von 23 bis 29 Euro je Papier gestartet und sollte ursprünglich an diesem Dienstag auslaufen. Durch die Verlängerung verschiebt sich auch der für den 30. Oktober vorgesehene Börsengang. Einen neuen Termin dafür gibt es noch nicht. Hapag-Lloyd wollte bis zu 15,7 Millionen Aktien anbieten.

dpa

27.10.2015
Wirtschaft Einschätzung von Conti-Chef - „Google will keine Autos bauen“
26.10.2015