Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Porsche bekommt kein Geld vom Staat
Mehr Welt Wirtschaft Porsche bekommt kein Geld vom Staat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 19.06.2009
Porsche-Werk in Leipzig Quelle: Sebastian Willnow/ddp

Die „bankenmäßige Prüfung“ des Antrags habe ergeben, dass die Voraussetzungen für die Vergabe eines Darlehens nicht erfüllt seien, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ unter Berufung auf KfW-Kreise.

Porsche könne das Gesuch allerdings nachbessern, zumal darin eine mögliche Kapitalbeteiligung des Emirats Katar noch nicht berücksichtigt sei, schreibt das Blatt weiter. Endgültig über das Gesuch entscheiden muss der Lenkungsausschuss der Bundesregierung. Er kann sich theoretisch über das Votum der KfW hinwegsetzen, was aber als höchst unwahrscheinlich gilt.

SPD-Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier hatte zuvor bereits betont, dass der Kredit über 1,75 Milliarden Euro nur bewilligt werden dürfe, wenn die KfW zu dem Ergebnis komme, dass das Darlehen zu üblichen Geschäftsbedingungen und mit der Aussicht auf Gewinn vergeben werden könne.

ddp

Der Tarifkonflikt für die bundesweit rund 220 000 Erzieher und Sozialarbeiter im kommunalen Dienst wird sich möglicherweise über den ganzen Sommer ziehen. Nach fünftägigen Verhandlungen wiesen die Gewerkschaften ver.di und Erziehung und Wissenschaft (GEW) am Freitag in Berlin das Angebot der Arbeitgeber zurück und brachen die Verhandlungen ab.

19.06.2009

Die Wirtschaft in Ostdeutschland wird einer Studie zufolge noch jahrelang hinter dem Westen herhinken. Auch wenn sich die neuen Bundesländer wie bisher weiterentwickelten, erreichten sie bis 2025 nur 75 Prozent der westdeutschen Wirtschaftskraft pro Einwohner.

19.06.2009

Deutschland liegt bei der Versorgung mit schnellen Internet-Anschlüssen einer Studie zufolge hinter vielen anderen Industriestaaten. Mit einer Abdeckung von 58 Prozent der Haushalte belege die Bundesrepublik im Ländervergleich nur Platz 22.

19.06.2009