Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Online-Buchhandel wächst kräftig
Mehr Welt Wirtschaft Online-Buchhandel wächst kräftig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 24.05.2011
Der Markt für E-Books wächst. Das freut die Onlineversandhändler. Die haben 2010 bereits 919 Millionen Euro Umsatz gehabt. Quelle: dpa (Archivbild)
Anzeige

Zudem dürfte der Anteil von E-Books 2011 auf rund 5 Prozent des Online-Handels steigen, sagte Verbandsgeschäftsführerin Verena Hofmeier am Dienstag in Ulm.

„Aber auch klassische Versandbuchhändler mit Katalogen wachsen im Gegensatz zum rückläufigen Buchhandel insgesamt“, erklärte Hofmeier. Einzig die Buchklubs verzeichneten zum wiederholten Mal rückläufige Erlöse. In Ulm traf sich der Bundesverband der Deutschen Versandbuchhändler am Dienstag und Mittwoch zu seiner Jahresversammlung. Insgesamt setzte die Branche im vergangenen Jahr rund 1,62 Milliarden Euro um (Vorjahr: 1,53 Mrd Euro).

Anzeige

dpa

Mehr zum Thema

Pusten Anleger gerade die nächste Internet-Blase auf? Der Börsenwert des größten beruflichen Online-Netzwerks LinkedIn hat sich am ersten Tag mehr als verdoppelt: Mit knapp neun Milliarden Dollar kostet die Internet-Firma 600 Mal mehr als sie zuletzt verdient hat.

20.05.2011

Auch der PC-Hersteller Sony will ins Geschäft mit Tablet-Computern einsteigen. Noch 2011 wollen die Japaner einen berührungsempfindlichen Bildschirm in der Größe von Apples iPad auf den Markt bringen.

26.04.2011

Nur wenige lesen bisher ihre Bücher auf Kindle oder iPad. Selbst Amazon spricht noch von der „Stunde Null“ bei E-Books in Deutschland, steigt aber jetzt in das Zukunftsgeschäft ein. Auch Apple und Google wollen kräftig mitmischen, neben mehreren deutschen Anbietern.

21.04.2011
24.05.2011
Albrecht Scheuermann 23.05.2011