Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Merkel pocht auf Beitrag der Eigentümer bei Rettung von Arcandor
Mehr Welt Wirtschaft Merkel pocht auf Beitrag der Eigentümer bei Rettung von Arcandor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 04.06.2009
Anzeige

Die privatwirtschaftlichen Lösungen seien bei weitem noch nicht ausgeschöpft, sagte Merkel am Donnerstag in Berlin. Die Eigentümer und die Gläubiger müssten einen erheblichen Beitrag zur Lösung des Problems leisten, forderte sie. Größte Eigentümer von Arcandor sind die Privatbank Sal. Oppenheim und die Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz.

Merkel hatte sich erst vor wenigen Tagen gegen Hilfen für Arcandor aus dem Deutschlandfonds gewandt. Der Konzern hat eine Bürgschaft über 650 Millionen Euro aus diesem Fonds zur Rettung von Firmen in der Krise beantragt.

Anzeige

Am Donnerstag warb der Chef des Arcandor-Konkurrenten Metro, Eckhard Cordes, bei der Bundesregierung in Berlin für die Übernahme der Arcandor-Tochter Karstadt durch die Metro-Tochter Kaufhof. Diesen Plan hat Arcandor-Chef Karl-Gerhard Eick bislang abgelehnt.

afp