Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Grippewelle bremst deutsche Wirtschaft
Mehr Welt Wirtschaft Grippewelle bremst deutsche Wirtschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 04.03.2015
Die Grippewelle, die derzeit zahlreiche Bundesbürger zur Bettruhe zwingt, kostet die deutsche Wirtschaft einem Bericht zufolge rund 2,2 Milliarden Euro.
Die Grippewelle, die derzeit zahlreiche Bundesbürger zur Bettruhe zwingt, kostet die deutsche Wirtschaft einem Bericht zufolge rund 2,2 Milliarden Euro. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand
Anzeige

Die Zeitung berief sich am Mittwoch auf Berechnungen des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsinstituts (RWI).

„Die Influenza zählt zu den Krankheiten, die einen relativ großen wirtschaftlichen Effekt haben, weil sich viele Leute anstecken und sich viele Arbeitnehmer krankmelden“, sagte der RWI-Konjunkturexperte Torsten Schmidt der „Welt“. „Es wird weniger konsumiert und produziert.“ All dies belaste das Bruttoinlandsprodukt. Durch eine flächendeckende Impfung lasse sich der volkswirtschaftliche Schaden auf 0,12 Prozent des BIP oder 880 Millionen Euro begrenzen, rechnete er vor.

afp

04.03.2015
Wirtschaft Durchsuchung durch Bundeskartellamt - Mögliche Preisabsprachen bei Agrar-Großhändlern
03.03.2015